Mit dem innovativen SOMA flexAssistant und Pick by Light System lassen sich Montageprozesse effizienter gestalten und Fehler in der Produktion minimieren.
Pick by Light-System in der Produktion

Mit dem innovativen SOMA flexAssistant und Pick by Light System lassen sich Montageprozesse effizienter gestalten und Fehler in der Produktion minimieren.

Mit einem Pick by Light System Montage und Produktion effizient optimieren

Pick by Light Systeme steigern durch visuelles Feedback die Montagegeschwindigkeit und minimieren Fehler in der Produktion. Eine Montagelinie mit Pick by Light Werkerführung senkt Kosten und erhöht die Effizenz in der Fertigung und Montage.

Die Montage ist ein wichtiger Schritt in der Fertigung von Gütern und Produktion von industriellen Produkten, die aus mehreren Komponenten bestehen. Dabei kommt es auf Präzision, Geschwindigkeit und Qualität an, um die Kundenzufriedenheit und die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Durch Pick by Systeme können Sie sicherstellen, dass Ihre Mitarbeiter die richtigen Teile in der richtigen Reihenfolge montieren, ohne Fehler zu machen oder Zeit zu verlieren.

Durch die Methode der Pick by Light Fertigung und dem Pick by Light Verfahren lassen sich nachhaltig bei einem Werkerassistenz-unterstützten Montagearbeitsplatz mit integriertem Pick by Light System Kosten senken. Mit der SOMA flexAssistant Werkerassistenz ermöglichen Sie eine Montagelinie mit Pick by Light System, welches den Montage- und Produktionsprozess optimiert und Fehler in der Fertigung reduziert.

Pick-to-Light, PickbyLight, P2L – die Pick by Light Produktion hat viele Namen, in der Montage und manuellen Fertigung bieten Pick by Systeme einen erheblichen Vorteil, steigern die Effizienz und Mitarbeiterzufriedenheit, senken im Gegenzug jedoch auch die Fehlerquote und Kosten für Mitarbeiterschulungen oder Ausschussware.
Pick-to-Light, PickbyLight, P2L – die Pick by Light Produktion hat viele Namen, in der Montage und manuellen Fertigung bieten Pick by Systeme einen erheblichen Vorteil, steigern die Effizienz und Mitarbeiterzufriedenheit, senken im Gegenzug jedoch auch die Fehlerquote und Kosten für Mitarbeiterschulungen oder Ausschussware.

Was sind Pick by Light Systeme?

Ein Pick-by-Light System (oder auch generell Pick by Systeme) ist eine Form der digitalen Werkerführung, die den Montageprozess durch optische Signale unterstützt. Dabei werden an den Lager- oder Montageplätzen der einzelnen Komponenten Leuchten angebracht, die dem Mitarbeiter anzeigen, welches Teil er als Nächstes entnehmen und montieren soll.

Die Pick 2 Light Leuchten werden durch ein zentrales Steuerungssystem angesteuert, das die Montageanweisungen für jedes Produkt enthält. Sobald der Mitarbeiter das angezeigte, richtige Teil entnommen hat, wird sensorgesteuert und automatisch der nächste Arbeitsschritt durch das Werkerassistenz-System gestartet und die Leuchte erlischt.

Dann wird die nächste Leuchte aktiviert, bis das Produkt fertig montiert ist. Dadurch wird mit der Methode der Pick by Light Montage ein durchgängig gleichbleibender Fertigungsprozess sichergestellt.

Wettbewerbsvorteil und Kostenersparnis durch Einsatz eines Pick by Light Systems

Pick by Light Systeme sind nicht nur führend in der Lagerautomatisierung und in Verbindung mit der Pick to Light Kommissionierung, ebenso ermöglicht das Pick by Light Verfahren einen Wettbewerbsvorteil in teilautomatisierten und manuellen Produktionen durch die Optimierung der Auftragsabwicklung und Fertigungsprozesse in der Pick by Light Montage.

Im Gegensatz zu herkömmlichen sprachgesteuerten oder papierbasierten Systemen werden bei Pick by Light Systemen am Montagearbeitsplatz angebrachte Lichtsignale verwendet, die aufleuchten und anzeigen, welches Bauteile ein Mitarbeiter entnehmen muss. Durch die visuellen Hinweise reduziert das Pick by Light System Kosten, die sonst durch Schulungsaufwand und die Fehlerquote entstehen würden.

Durch den Einsatz der Pick by Systeme können Mitarbeiter schneller und effizienter arbeiten. Die anfänglichen Kosten für die Einführung von Pick by Light oder Pick to Light können höher sein als bei der Sprach- oder Papierkommissionierung, aber die langfristigen Produktivitäts- und Genauigkeitsgewinne bieten einen hohen ROI (Return on Investment), die durch fortschrittliche Automatisierung einen Wettbewerbsvorteil bilden.

Die Werkerführung Software basiert auf dem Industriestandard National Instruments und ersetzt die papiergebundene Anleitung und Dokumentation mit einer digitalen Montageführung. Der Werker erhält vom Montageassistent über einen Monitor alle relevanten Informationen über das aktuelle Bauteil sowie notwendige Arbeitsschritte, die am Montageplatz vorgenommen werden sollen.
Die Werkerführung Software basiert auf dem Industriestandard National Instruments und ersetzt die papiergebundene Anleitung und Dokumentation mit einer digitalen Montageführung. Der Werker erhält vom Montageassistent über einen Monitor alle relevanten Informationen über das aktuelle Bauteil sowie notwendige Arbeitsschritte, die am Montageplatz vorgenommen werden sollen.

Das Pick by Light System von SOMA entdecken

Ein effizienter Pick by Light Montagearbeitsplatz – das Werkerassistenzsystem flexAssistant von SOMA ist nicht nur die Pick by Light Hardware, sondern eine komplette Software Suite für die digitale Werkerführung. Entdecken Sie ein Beispiel für eine Pick-by-Light-Anwendung in der WILO Case-Study oder unser gesamtes System im Produktkatalog.

flexAssistant Produktkatalog

Produktkatalog

Blättern Sie online durch unseren Produktkatalog und erfahren Sie mehr über die SOMA flexAssistant Software Suite, das digitale Werkerführungssystem.

Jetzt ansehen
WILO Case Study

WILO Case Study

Entdecken Sie in unserer digitalen Case Study, wie der renommierte Pumpenhersteller WILO mit dem SOMA flexAssistant seine Produktion optimiert.

Case Study ansehen
Sie haben Fragen rund um unser Werkerassistenz- und Pick by Light-System als individuelle Lösungen für Ihre Produktion? Wir helfen gerne. Sprechen Sie mich an.

Unverbindliche Pick-by-Light-Beratung erhalten

Sie haben Fragen rund um unser Werkerassistenz- und Pick by Light-System als individuelle Lösungen für Ihre Produktion? Wir helfen gerne. Sprechen Sie mich an.

Persönlicher Ansprechpartner

Michael Penzel
Tel.: +49 2355 50828-973
Mail: m.penzel@soma.de

Welche Vorteile bietet ein Pick-by-Light System?

Der Pick by Light System Montagearbeitsplatz bietet zahlreiche Vorteile für die manuelle oder halbautomatisierte Fertigung und Produktion sowie der Montageprozesse.

Erhöhung der Produktivität

Durch die optische Führung in der Pick to Light und/oder Pick by Light Montage können die Mitarbeiter schneller und effizienter arbeiten, ohne lange nach den richtigen Teilen suchen zu müssen. Außerdem können sie sich besser auf ihre eigentliche Aufgabe konzentrieren, ohne von Papierdokumenten abgelenkt zu werden.

Erleichterung der Einarbeitung

Durch die intuitive Bedienung der Pick to Light Systeme können neue Mitarbeiter schneller und einfacher in die Aufgabe der Montagelinie eingearbeitet werden, ohne lange Schulungen oder Anleitungen bewerkstelligen zu müssen. Das spart Zeit und Kosten und erhöht die Flexibilität des Personaleinsatzes.

Verbesserung der Ergonomie

Durch die Anpassung der Leuchten an die ergonomischen Bedürfnisse der Mitarbeiter wird am Pick by Light Montagearbeitsplatz die körperliche Belastung verringert. Die Leuchten können in verschiedenen Farben und Intensitäten gestaltet werden, um die Sichtbarkeit und das Verständnis zu verbessern. Außerdem können sie so positioniert werden, um unnötige Griffbewegungen zu vermeiden.

Reduzierung von Fehlern

Durch die eindeutige Identifikation der benötigten Teile werden Verwechslungen und falsche Montagen vermieden. Wenn der Mitarbeiter doch einmal in ein falsches Fach greift, wird er durch ein akustisches oder visuelles Signal des Pick by Light Systems gewarnt und kann seinen Fehler korrigieren. Dadurch werden Ausschuss und Nacharbeit reduziert und die Qualität gesteigert.

Die wichtigsten Vorteile einer Pick by Light und Pick to Light Montage

  • Visuelle Unterstützung und digitale Arbeitsanweisungen von Montageaufgaben als Werkerführung für die manuelle Montage

  • Produktionsfehler vermeiden: Fehler bei der Montage werden erkannt und sichtbar bis zur Korrektur

  • Läuft mit nahezu jeder Hardware, als branchenunabhängige Lösung der Werkerassistenz

  • Schneller produktiv durch intuitive Nutzerführung

  • Vollständige Rückverfolgbarkeit aller Arbeitsschritte

  • Informationsgewinnung zur Optimierung von Werkzeugen, Materialien oder Abläufen auch bei komplexen Prozessen

  • SOMA als erfahrener Partner bei industrieller Produktion an Ihrer Seite

Pick by Light Systeme und digitale Werkerassistenz in Ihre Montage und Produktion integrieren

Um ein Pick by oder Pick to Light System in Ihre Montage zu integrieren, müssen Sie zunächst einige Voraussetzungen schaffen, die wir als Lösungsanbieter und etablierter Systemlieferant mit über 50 Jahren Erfahrung gemeinsam mit Ihnen umsetzen.

Um ein Pick by oder Pick to Light System in Ihre Montage zu integrieren, müssen Sie zunächst einige Voraussetzungen schaffen, die wir als Lösungsanbieter und etablierter Systemlieferant mit über 50 Jahren Erfahrung gemeinsam mit Ihnen umsetzen.

Analyse Ihrer Montageprozesse und Produktionsanforderungen

Um die optimale Lösung für Ihre Anforderungen eines Pick to Light Systems zu finden, müssen wir zunächst Ihre Montageprozesse analysieren und dokumentieren. Dabei werden wir zusammen mit unseren Lösungsexperten folgende Fragen beantworten: Welche Produkte werden montiert? Wie viele Komponenten werden benötigt? Wie ist die Montagereihenfolge? Wie hoch ist die Variantenvielfalt? Wie oft ändern sich die Produkte oder Prozesse?

Aus diesen Ergebnissen werden wir gemeinsam ein Konzept erstellen, das Ihre Anforderungen an ein Pick to Light System erfüllt. Unser Team wird dann eine kosteneffiziente Lösung entwickeln, die Ihre Montageprozesse unterstützt und optimiert. Wir werden Sie durch den gesamten Prozess begleiten, um sicherzustellen, dass die Lösung Ihren Anforderungen entspricht.

Installation und Inbetriebnahme der Montagelinie und Pick by Systeme

Um den Montagearbeitsplatz oder die Montagelinie mit Pick by Light System in Ihre bestehende Fertigung zu integrieren, müssen Sie technische und organisatorische Schritte durchführen, die wir gemeinsam mit Ihnen und unserem Expertenteam strukturiert erarbeiten. Angefangen von der passenden Softwarelösung (mit der flexAssistant Software Suite), die zu Ihrem Produktionsprozess passt und welche die Anforderungen Ihrer Montagelinie erfüllt.

Das SOMA flexAssistant Werkerassistenzsystem ist ein branchenunabhängiges digitales Werkerführungssystem, welches Ihre Montage entweder um die Software-Komponente erweitert oder einen vollständigen Montagearbeitsplatz abbildet. Wir unterstützen Sie im gesamten Prozess bei der Auswahl und Implementierung der benötigten Komponenten.

Optimieren Sie Ihre manuelle Fertigung mit einem digitalen Werkerassistenzsystem und Pick to Light Montage, um Kosten und Fehler zu reduzieren sowie Zufriedenheit und Qualität zu steigern.
Optimieren Sie Ihre manuelle Fertigung mit einem digitalen Werkerassistenzsystem und Pick to Light Montage, um Kosten und Fehler zu reduzieren sowie Zufriedenheit und Qualität zu steigern.

Mit digitaler Werkerführung und Pick by Light Produktion und Montage nachhaltig optimieren

Digitale Werkerassistenz und Pick by Light Systeme sind eine moderne und effektive Methode, um Montageprozesse zu optimieren. Durch die optische Führung können Sie die Produktivität, die Qualität und die Ergonomie Ihrer Montage verbessern und gleichzeitig Fehler, Ausschuss und Nacharbeit reduzieren. Um Pick-to-Light-Systeme erfolgreich in Ihre Montage zu integrieren, werden wir und unsere Experten gemeinsam passend zu Ihren Anforderungen die Montageprozesse analysieren und eine geeignete und optimale Montagelösung finden. Mit dem flexAssistant Assistenzsystem mit Pick by Light Unterstützung können Sie sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen und Ihre Kunden zufriedenstellen.

Werkerführung und Montagearbeitsplatz mit Pick by Light in Aktion erleben

Erleben Sie alle Vorteile vom SOMA flexAssistant Werkerassistenzsystem in einem kurzen Video. Unser Team bietet Ihnen eine umfassende Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung Ihres Pick by Light Systems. Unsere Experten begleiten Sie bei der Planung und Implementierung des Systems und helfen Ihnen dabei, Ihre Montageprozesse zu optimieren. Das SOMA flexAssistant System ist modular aufgebaut und kann mit verschiedenen Komponenten erweitert werden. So können Sie Ihr System an Ihre spezifischen Anforderungen anpassen.

Digitale Werkerführung und die manuelle Fertigung neu gedacht. Erleben Sie das SOMA flexAssistant Werkerassistenzsystem mit Pick by Light Modul.

Was ist der Unterschied zwischen „Pick by Light“ und „Pick to Light“ Systemen?

„Pick by Light Systeme“ und „Pick to Light Systeme“ sind zwei ähnliche Methoden, die auf dem Einsatz von Lichtsignalen basieren. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass beim Pick-by-Light-Verfahren der Mitarbeiter die Montageteile aus den Fächern entnimmt, während beim „Pick-to-Light“ der Kommissionierer die Artikel in die Fächer einlegt.

„Pick-by-Light“ und „Pick-to-Light“ sind ähnliche Kommissionierverfahren, die Lichtsignale verwenden und in die Lagerverwaltungssoftware oder das digitale Werkerassistenzsystem für die Montage, Fertigung und Produktion integriert sind.
„Pick-by-Light“ und „Pick-to-Light“ sind ähnliche Kommissionierverfahren, die Lichtsignale verwenden und in die Lagerverwaltungssoftware oder das digitale Werkerassistenzsystem für die Montage, Fertigung und Produktion integriert sind.

Was ist ein Pick-by-Light-System?

Pick by Light ist ein papierloses Montageverfahren (auch bekannt aus der beleglosen Kommissionierung), bei welchem dem Fertigungsmitarbeiter die zu entnehmenden Artikel über eine Fachanzeige direkt am Entnahmefach mitgeteilt werden.

Die Anzeige besteht aus einem deutlichen Lichtsignal und einem Bestätigungsknopf oder Sensor, über den der Kommissionierer die Entnahme bestätigt und die Bestandsänderung in Echtzeit an das Lagerverwaltungssystem oder an die Montage Assistenz Software (wie die SOMA flexAssistant Software Suite) übermittelt.

Was ist ein Pick-to-Light-System?

Pick-to-Light ist das umgekehrte Verfahren von Pick-by-Light. Hierbei führt der Kommissionierer keine Entnahme, sondern eine Einlagerung des zu kommissionierenden Artikels durch. Pick-to-Light Systeme kommen in der Regel in zweistufigen Kommissionierungen zum Einsatz.

In einem ersten Schritt wird die Ware durch den Kommissionierer einzeln an die entsprechende Position gebracht. Anschließend wird die Einlagerung über das Pick to Light System bestätigt. Dieses ermöglicht eine schnelle und effiziente Erfassung der Einlagerung.

Sie haben Fragen rund um unser Werkerassistenz- und Pick by Light-System als individuelle Lösungen für Ihre Produktion? Wir helfen gerne. Sprechen Sie mich an.

Unverbindliche Pick-by-Light-Beratung erhalten

Sie haben Fragen rund um unser Werkerassistenz- und Pick by Light-System als individuelle Lösungen für Ihre Produktion? Wir helfen gerne. Sprechen Sie mich an.

Persönlicher Ansprechpartner

Michael Penzel
Tel.: +49 2355 50828-973
Mail: m.penzel@soma.de

Alle aktuellen Neuigkeiten

Entdecken Sie auf der SOMA-Gruppen-Website alle aktuellen Veröffentlichungen, Pressemitteilungen, Case Studies und Messeinformationen aller Geschäftsbereiche.

Messekalender

Datum Messe / Themen Ort Informationen
19. – 21. März 2024 Lubricant Expo North America
Dosiertechnik
Detroit, USA Mehr erfahren
17. – 19. September 2024 Lubricant Expo Europe
Dosiertechnik
Düsseldorf, Deutschland Mehr erfahren
08. – 11. Oktober 2024 Motek
Dosiertechnik, Werkerassistenz
Stuttgart, Deutschland Mehr erfahren

Entdecken Sie alle SOMA Geschäftsbereiche und Lösungen

SOMA GmbH

Unternehmenswebseite der SOMA GmbH

Die SOMA GmbH ist ein eigenständiges Unternehmen unter dem Dach der KOSTAL-Gruppe und seit 50 Jahren Systemlieferant für Prüf- und Automationssysteme sowie Hersteller von innovativer und patentierter Dosiertechnik für Schmierstoffe.

Zur Webseite wechseln
SOMA Prüftechnik und Automation

Prüftechnik und Automation

Margendruck und zunehmend engere Vorgaben zwingen Unternehmen, möglichst effektiv und effizient zu arbeiten. Die „Null Fehler“-Anforderung ist die Ausgangsbasis zielgerichteter Prüfmethoden zur Fehlerentdeckung.

Zum Geschäftsbereich wechseln
SOMA Dosiertechnik

Prozesssichere Dosiertechnik

Überall dort, wo infolge von Bewegungen und Betätigungen in mechanischen oder mechatronischen Produkten Reibkräfte entstehen, kommen Schmierstoffe zum Einsatz. Wir haben passende Produkte für die prozesssichere Dosierung.

Zum Geschäftsbereich wechseln